Ansommern-Wochenende „48 Stunden“ am 17./18. Juni 2017

Reisen Sie mit dem Bahn-Regionalverkehr an und nutzen Sie am Ansommern-Wochenende „48 Stunden“ ausgewählte Buslinien kostenfrei für einen interessanten Ausflug ins Land der 1000 Seen. Am 17. und 18. Juni 2017 erwarten Sie zahlreiche aktive und attraktive Angebote in Neustrelitz, Neubrandenburg, Kratzeburg, Waren (Müritz), Feldberg, Wesenberg, Mirow und Rechlin.

Weitere Infos folgen demnächst.

Und wie kommen Sie hin? 

Natürlich mit Bus und Bahn sowie mit einem gültigen VBB-Ticket - das kann ein ganz normaler VBB-Fahrausweis, eine VBB-Tageskarte, das VBB-Abo 65plus oder das Brandenburg-Berlin-Ticket sein. 

Vom 17. bis 18. Juni 2017 dient der Programmflyer „48 Stunden Mecklenburgische Seenplatte“ in Verbindung mit einem bis / ab Fürstenberg/Havel gültigen VBB-Fahrausweis als kostenfreie Fahrtberechtigung in den Nahverkehrszügen der DB (RE 5) für die An- und Abreise nach / ab Neustrelitz, Kratzeburg, Waren (Müritz) und Neubrandenburg. Das Brandenburg-Berlin-Ticket gilt darüber hinaus an 365 Tagen im Jahr. Zum Preis von 29,00 € fahren bis zu 5 Reisende einen Tag lang durch Berlin und Brandenburg bis nach Neustrelitz, Kratzeburg, Waren (Müritz) und Neubrandenburg und zurück.

 Alle Tarifinformationen unter VBB.de