Mit dem Kanu durch das schönste und größte Kanurevier gleiten...

Die Gewässer der Mecklenburgischen Seenplatte sind, bis auf wenige Ausnahmen, keine Fließgewässer, so dass für den Paddler weder Strömung noch Wehre das Kanuvergnügen erschweren. So wird es auch Paddel-Neulingen möglich, durchaus 15 km-Tagestouren zu unternehmen, um die abwechslungsreiche Landschaft zu genießen.

Gehören Sie zu den sportlichen Kanuten, dann erschließen Sie sich die Gewässer der Mecklenburgischen Kleinseen auf unterschiedlichen Paddeltouren, mit einer Gesamtlänge von 140 km. An den Wasserwanderstrecken finden Sie eine Vielzahl an Campingplätzen und Versorgungsmöglichkeiten.

Wenn Sie ohne Boot anreisen, dann können Sie bei den zahlreichen Kanuverleihern Ihr Wunschboot mieten. Unabhängig auf den Routen und im Tempo können Sie sein, wenn ein Kanutaxi Sie und Ihr Boot an die gewünschten Ort bringt bzw. von einem bestimmten Ort abholt. Diesen Service bieten viele Verleiher persönlich an oder beauftragen dafür ein anderes Unternehmen. Auch paddeln mit Handicap ist in der Mecklenburgischen Seenplatte an ausgesuchten Stellen möglich. Kleine Hafenstädte und gemütliche Dörfer entlang der Wasserwanderstrecke laden zum Landgang ein. 

Verschaffen Sie sich bereits zu Hause einen detaillierten Überblick und planen Sie Ihre Paddeltouren. Um Ihnen die Planung zu erleichtern, haben wir 14 beliebte Touren in einer Online-Broschüre zusammengefasst. Sie finden Angaben zum Streckencharakter und -verlauf, Tipps zu Streckenerweiterungen und eine kleiner Kartenausschnitt gibt einen ersten Überblick.

Highlight: Seerosenblüte im Land der 1000 Seen

Ab Ende Mai verwandeln sich die Gewässer der Mecklenburgischen Seenplatte in ein Blütenmeer: Tausende Seerosen zeigen sich bis Ende August in voller Pracht. Nördlich von Granzow/Mirow gibt es sogar das sogenannte Seerosenparadies. Dort schlängelt sich ein flaches Seengeflecht mit dicht bewaldeten Ufern in Richtung des Müritz-Nationalparks. Der Kotzower See ist von den blühenden Wasserpflanzen bedeckt und nur über eine schmale Schneise zu erreichen.


Kanustationen

Buchbare Angebote

Kanureise Mecklenburgische Kleinseenplatte
NationalparkTours - Naturnah Reisen

6-tägige Kanu-Hotel-Reise im eigenem Boot

Paddeln Sie - im eigenen Boot - auf einer 6-tägigen Wasserwanderung von Hotel zu Hotel in der Mecklenburgischen Seenplatte und genießen Sie die einzigartige Naturlandschaft.

ab 525,00 EUR p.P. im DZ

zum Angebot
npt06
NationalparkTours - Naturnah Reisen

8-tägige Kanu-Hotel-Reise: Seenlandschaften zwischen Müritz und Rheinsberg

Mit dem Kanu oder Kajak durch naturbelassene Seen und Kanäle zwischen dem mecklenburgischen Mirow und dem märkischen Rheinsberg auf einer 8-tägigen Wasserwanderung von Hotel zu Hotel unterwegs

ab 640,00 EUR p.P. im DZ

zum Angebot
npt02
NationalparkTours - Naturnah Reisen

5-tägige Kanu-Hotel-Reise: Naturlandschaften an der Müritz

5-tägige Wasserwanderreise von Hotel zu Hotel in der Mecklenburgischen Seenplatte

ab 470,00 EUR p.P. im DZ

zum Angebot
Paddler beim Ablegen - Gutshaus Barkow
Gutshaus Barkow

"Paddel und Pedale" an der Elde

Erleben Sie einen Aktiv-Urlaub und entdecken Sie mit dem Rad und dem Kanu die Mecklenburgische Seenplatte. Einzigartige Eindrücke von der Kanutour nach Lübz und Ihren Radtouren nehmen Sie als Souvenir mit nach Hause.

ab 239,00 EUR p.P. im DZ

zum Angebot
Kanureise Mecklenburgische Kleinseenplatte
NationalparkTours - Naturnah Reisen

6-tägige Kanu-Hotel-Reise: Im Kanu und Kajak von See zu See

Paddeln Sie auf einer 6-tägigen Wasserwanderung von Hotel zu Hotel in der Mecklenburgischen Seenplatte und genießen Sie die einzigartige Naturlandschaft.

ab 565,00 EUR p.P. im DZ

zum Angebot