Seit nunmehr 20 Jahren pilgern jährlich 5.000 gleich gesinnte Indie-Pop-Rock-Elektro-Fans zu einem der schönsten Festivalplätze Deutschlands. Gelegen in Mitten von Kiefern und an kleinen Seen, die sich im Wald verstecken, im schönen Mecklenburg Vorpommern.

Der Grund für die Wallfahrt ist die jährliche Eröffnung der Festivalsaison in Deutschland - das Immergut Festival. Organisiert vom ehrenamtlichen immergutrocken e.V. ist es ein Festival von Freunden für Freunde. Drei Bühnen im Wechsel, mehr bedarf es nicht, um in einmaliger Atmosphäre die neue Lieblingsband zu entdecken. Musikalisch macht das Festival einen Mix aus nationalen und internationalen  Bands aus. Feierlich eröffnet wird das Festivalwochenende im Neustrelitzer Landestheater, in dem Stadt und Festivalbesucher aufeinandertreffen und in roten Samtsesseln den liebsten Neuentdeckungen lauschen. Zum Popkulturkosmos gehört die Musik auf den Bühnen genauso dazu, wie die Kunst, die Literatur, der Diskoschwof, das traditionelle Fußballturnier oder auch der Bummel durch die Stadt und das Anbaden in der Mecklenburger Seenplatte. Immergut heißt, zu Hause sein, neue Musik entdecken, mit der Sonne um die Wette grinsen und immer das Gefühl verspüren mit 5.000 Freunden unterwegs zu sein.

Karten sind in der Touristinformation Neustrelitz erhältlich. Weitere Informationen zu dem Festival gibt es auf der Homepage des Immergutrocken e.V..

Ort der Veranstaltung

Immergut Festival Gelände
Am Bürgerseeweg 29
17235 Neustrelitz
immergutrocken e.V.
Warschauer Straße 59a
10243 Berlin

Nächste Termine

30.05.2019 Uhr (Ganztägig) 31.05.2019 Uhr (Ganztägig) 01.06.2019 Uhr (Ganztägig)

In der Umgebung